F | D | E
Produktinformationen
Übersicht
Im Detail
Erforderliche Konfiguration

Bestellen
Kaufen
Online verlängern

Support und Schulung
Technischer Support
Schulung
FAQ

 

 

 

 

 


Apotips leistet dem Apothekenteam fachlichen und kommerziellen Beistand für die Verkaufstätigkeit. Sobald ein Produkt in einem Verwaltungssystem von Pharmatic (Tactil, Golden Gate Tactil und Golden Gate)eingescannt wird, erscheinen die Informationen zur entsprechenden Krankheit direkt auf dem Touchscreen im PharmaGenius und liefern wertvolle Hinweise, was in der gegebenen Situation zu sagen, zu tun oder zu empfehlen ist. Mehr zur Integration in PharmaGenius!

Apotips behandelt die Krankheiten, mit denen das Apothekenteam am häufigsten konfrontiert wird, wobei die betreffenden Auskünfte in 6 verschiedene Hautkategorien unterteilt sind.

Wissenswertes Kurze Beschreibung des Leidens und Auflistung verschiedener physiopathologischer Merkmale
Wichtige Fragen Auswahl abklärender Fragen an Patienten
Grenzen der Beratung Symptome oder Umstände, die eine ärztliche Untersuchung erforderlich machen
Produkte 1. Wahl Produkte zur Linderung des primären Krankheitssymptoms
Nützliche Ratschläge Ratschläge zu Ernährung und Lebenshygiene, die oft einen Zusatzverkauf einleiten und die den Therapieerfolg absichern
Weitere Tipps

Unterstützende Therapien sowie zusätzliche Produkte/Mittel, welche:

  • die Wirkung des Produkts der ersten Wahl verstärken
  • das Rückfallrisiko verringern
  • Begleitsymptome lindern

Die Apothekerin oder der Apotheker kann entweder alle Rubriken aufrufen oder nur die jeweils relevanten Bereiche auswählen. Im Rahmen einer Weiterbildung des Apothekenteams könnte beispielsweise die Rubrik «Wissenswertes» interessant sein. Die Rubrik «Weitere Tipps» hingegen wird eher wichtig, wenn es darum geht, Empfehlungen zu Zusatzverkäufen zu konsultieren, um den Umsatz der Apotheke zu steigern.

Apotips und PharmaGenius beeinflussen nicht den üblichen Verkaufsablauf am POS. Nach dem Einscannen eines Produkts werden die wichtigsten Informationen aus den entsprechenden Rubriken in Form von Schlüsselwörtern angezeigt und können auf einen Blick gelesen und erfasst werden. Interaktiv kann der Benutzer dann weitere Einzelheiten auf dem Tablet abrufen oder andere Artikel einscannen.

Das vom POS unabhängige Tablet PharmaGenius kann jederzeit beiseite genommen werden, um Kunden individuell in einem diskreteren Bereich der Apotheke zu beraten. Für diese Einsatzart ist besonders die intuitive Suchfunktion von Krankheiten nach Symptomen oder anatomischem Bereich vorteilhaft.

Für die Anwendung von Apotips ist das Tool PharmaGenius von Pharmatic erforderlich.

Weitere Infos:
PharmaGenius: info@pharmatic.ch; Website
Apotips: contact@astral.ch